Mitgliederversammlung 15.06.2016

Neue Führungsspitze beim SSV Lippstadt

v. L.: Karl-Heinz Rickmann, Merten Thurmann, Wilfried Piepenbreier, Wolfram Schlimme, Klaus Tegethoff, Karl Brüggenolte, Heidi Döhler, Oliver Ortmann, Sabine Bischoff.

23.452 Mitglieder in 70 Sportvereinen organisiert

 

 

Zügig und problemlos führte der Vorstand des Stadtsportverbandes Lippstadt seine diesjährige Mitgliederversammlung im Sportheim des Schießvereins des Südl. Schützenbundes durch. 42 Vertreter der 70 im Verband organisierten Sportvereine waren zufrieden mit den Jahresberichten und stimmten bei den zukunftweisenden Wahlen einstimmig für die Vorschläge des SSV-Vorstandes. Nachfolger für den nach 27 Jahren ausscheidenden 1.Vorsitzenden Karl Brüggenolte wurde der bisherige Stellvertreter Klaus Tegethoff. Für ihn wurde Jörg Henne zum Stellvertreter neu gewählt.

 

Bei den Jahresberichte 2015 berichtete zunächst Karl Brüggenolte über die Schwerpunkthemen. Neue Sportförderrichtlinien, Flüchtlingskrise mit Belegung von Sporthallen, Verlegung der Fußball-Stadtmeisterschaften nach Erwitte, Vermittlung von Sportangeboten an Flüchtlinge, den Abend des Sports und die Angebote des SSV-Büros in der Geiststr. sorgten für ein ereignisreiches, aber letztlich positives Jahr.

 

Zahlen ließ Geschäftsführer Wolfram Schlimme sprechen. Die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen sind insgesamt leicht um 1,9 % rückläufig, eine Auswirkung des demografischen Wandels. 23.452 Mitglieder sind in 70 dem SSV angeschlossenen Vereinen organisiert, das entspricht rd. 35 % der Lippstädter Bevölkerung. Darunter sind 6.855 Jugendliche und 9.185 weibliche Mitglieder. Größter Verein ist der LTV mit 3.212 Mitgliedern, gefolgt von SCL mit 1.078. In den Vereinen werden 36 Sportarten praktiziert und überwiegend auch zu Wettkämpfen gemeldet, wobei Fußball mit 7.169 Mitgliedern deutlich vor der Leichtathletik mit 2.130 dominiert.

 

Kassierer Wilfried Piepenbreier legte einen positiven Kassenbericht mit einer gesunden Finanzlage vor, wobei er erwähnte, dass im Fördertopf für Jugendarbeit noch Luft ist, und die Vereine mehr Anträge stellen sollten. Ein fehlerloses Zeugnis stellte Markus Lüttig vom WSC von Seiten der Kassenprüfer aus, so dass die Entlastung des Vorstandes reibungslos beschlossen werden konnte.

 

Auch die anstehenden Wahlen hatte der Vorstand gut vorbereitet. Der Vorsitzende erinnerte noch einmal an seine lange Amtszeit und den schon vor einiger Zeit geäußerten Wunsch nach einer Ablösung. Karl Brüggenolte wörtlich: „Mir hat das Engagement für den Sport in Lippstadt und für den SSV vieles an Erfahrungen und auch Freude bereitet. Inzwischen ist aber die Luft raus und ich bin der Auffassung, dass wir frisches Blut im Vorstand brauchen. Momentan hinterlasse ich einem Nachfolger keine Großbaustellen, sondern der Weg ist frei für neue Ideen und neue Argumente in Sachen Sport für Lippstadt.“

Als Nachfolger schlug Brüggenolte seinen Stellvertreter Steuerberater Klaus Tegethoff vor und als neuen Stellvertreter Eventmanager Jörg Henne. Diese und auch die Beisitzer Karl-Heinz Rickmann und Oliver Ortmann wurden von der Versammlung einstimmig gewählt bzw. wiedergewählt. Eine Wahl stand nicht auf der Tagesordnung: Klaus Tegethoff schlug nach der Übergabe eines Dankeschön-Geschenkes den verdienstvollen bisherigen Vorsitzenden zum Ehrenvorsitzenden vor, was die Versammlung spontan nachvollzog.

 

Anschließend gab es noch Informationen zu aktuellen Themen. Klaus Tegethoff sprach die nächsten Fußball-Stadtmeisterschaften an, BW Dedinghausen ist Ausrichter, der Austragungsort steht noch nicht fest. Die schleppende Planung der Dreifach-Mehrzwecksporthalle am Ev. Gymnasium sowie die wiederholte Absage einer Sportausschusssitzung reklamierte Karl-Heinz Rickmann als Vertreter im Sportausschuss.Das Angebot der Vermittlung von Flüchtlingen in die Sportvereine stellte Wolfram Schlimme noch einmal dar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtsportverband Lippstadt e.V. 2010-2018

Stadtsportverband Lippstadt e.V.
Geiststraße 2
59555 Lippstadt
Telefon: +49 02941 9785171+49 02941 9785171
Fax:
E-Mail-Adresse:

Öffnungszeiten

Montag16:00 - 18:00
Mittwoch09:30 - 12:00
Außerhalb der Öffnungszeiten stehen die Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

Aktualisiert: 11.04.2018

Sponsor für unsere Veranstaltungen:

Atomuhr Deutschland
Datum von heute
DRK-Blutspendedienst West
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt