Sport - Unsere gemeinsame Sprache!

Foto: Wochentip

Der Flyer "Sport - Unsere gemeinsame Sprache!" ist in deutsch, englisch und arabisch verfasst worden und wird bei der Ankunft bzw. in den Unterkünften an die Flüchtlinge verteilt.

 

Es wurde versucht, sich in die Situation dieser Menschen hinein zu versetzen und deren mögliche Fragen im Sportbereich verständlich zu beantworten.

Die meisten Flüchtlinge kennen nämlich keinen organisierten Sport und wissen nicht, was ein Sportverein ist.

 

Durch die 3 Sprachen soll der Flyer ebenfalls eine Hilfe sein, sich mit den Flüchtlingen ohne deren Sprachkenntniss zu verständigen.

Wenn z.B. auf einen Satz in arabisch gezeigt wird, kann mit der deutschen Version gelesen werden, was der oder die Sportinteressierte ausdrücken möchte.

 

Unsere Ansprechpartnerin Christine Senk steht als Vermittlerin bereit, bei der Kontaktaufnahme zwischen Flüchtlingen, mit ihren Paten und den passenden Sportvereine zu unterstützen und Fragen zu beantworten.

 

Da viele Vereine schon unseren Fragebogen "Sportangebot für Flüchtlinge" zurückgeschickt haben, können wir den Flüchtlinge schon ein umfangreiches Sportangebot anbieten.

 

Wir freuen uns über jeden weiteren Verein, der sich bei der Integration der neuen Mitbürger mit entsprechenden Angeboten einbringen möchte.

Flyer - Sport - Unsere gemeinsame Sprache!

Helfen Sie mit, Flüchtlinge durch Sport zu integrieren.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Lippstadt möchte der Stadtsportverband Lippstadt Menschen im Asylbereich mit den örtlichen Sportvereinen zusammenführen. Ziel ist es über Sportangebote die Situation der Flüchtlinge vor Ort zu verbessern, das Willkommen-Sein und die frühzeitige soziale Integration der Menschen zu fördern.

Deshalb ist es unser Anliegen Angebot und Nachfrage zu koordinieren und aufeinander abzustimmen.

 

Der Stadtsportverband bittet daher alle Vereine mit bestehenden Angeboten sowie Sportgruppen, die bereit sind Flüchtlinge in ihre Gruppe aufzunehmen, das unten zu öffnende PDF-Formular auszufüllen und an den Stadtsportverband zurück zu senden.

 

Aber auch diejenigen, die bisher noch keine konkreten Sportangebote anbieten, aber ggf. mit Flüchtlingsinitiativen in Kontakt treten wollen und auch Flüchtlingsinitiativen selbst, die Sportangebote suchen, können uns über unsere E-Mail-Adresse info@ssv-lippstadt.de ihre Wünsche und Anregungen zusenden.

 

Der Stadtsportverband wird in einem ersten Schritt vorliegende Suchanfragen direkt an eingehende Angebote vermitteln.

 

Ein zweiter Schritt ist die Erstellung eines Flyers "Sport - Unsere gemeinsame Sprache!", der speziell für sportinteressierte Flüchtlinge in ihren Landesprachen konzipiert ist und in den Flüchtlingsunterkünften ausgegeben wird.

 

Vielen Dank.

Formular kann mit PC ausgefüllt werden.
Meldebogen Sport für Flüchtlinge1.pdf
PDF-Dokument [19.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtsportverband Lippstadt e.V. 2010-2018

Stadtsportverband Lippstadt e.V.
Geiststraße 2
59555 Lippstadt
Telefon: +49 02941 9785171+49 02941 9785171
Fax:
E-Mail-Adresse:

Öffnungszeiten

Montag16:00 - 18:00
Mittwoch09:30 - 12:00
Außerhalb der Öffnungszeiten stehen die Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

Aktualisiert: 10.02.2018

Sponsor für unsere Veranstaltungen:

Atomuhr Deutschland
Datum von heute
DRK-Blutspendedienst West
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt